Beiträge

Üblicher Weise kann ein Gebäude gegen die Gefahren Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel und womöglich noch Elementargefahren abgesichert werden. Jedoch können auch Tiere großen Schaden anrichten. Im Segment der Wohngebäudeversicherungen ist dieser Gefahrenbereich jedoch eine Grauzone.

Weiterlesen

Lesen Sie in der aktuellen Panorama zu folgenden Themen:

  • Ihr Rentenbescheid: Bruttorente ist nicht Nettorente
  • Erstattungen von Vorsorgeuntersuchungen
  • Vorbereitung auf den kommenden Winter

Panorama 11.2019

Nicht nur das Wetter und die Temperaturen wechseln im Herbst – da viele Hauptfälligkeiten von Sachversicherungen am 1. Januar eines Jahres liegen und in der Regel eine Kündigungsfrist von drei Monaten besteht, lohnt es sich, eine Überprüfung der eigenen Versicherungen im Herbst in Betracht zu ziehen. Weiterlesen