Unser Angebot für Privatkunden

Nachversicherungsgarantie in der BU

Beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung sollte darauf geachtet werden, dass die versicherte Rente ohne erneute Gesundheitsprüfung aufgestockt werden kann. Hierfür kommen zwei verschiedene Möglichkeiten in Betracht. Neben der dynamischen Erhöhung des Beitrages und damit der Berufsunfähigkeitsrente ist hier vor allem die Ausnutzung der vertraglich vereinbarten Nachversicherungsgarantien gemeint.

Warum eine Nachversicherungsgarantie?

Die Nachversicherungsgarantie ist eine Vertragsklausel in der Berufsunfähigkeitsversicherung und bereits im Preis inkludiert. Durch die Nachversicherungsgarantie bleibt ein Versicherter flexibel und kann optimal auf neue Lebensumstände reagieren. Sie ermöglicht eine nachträgliche Erhöhung der Versicherungssumme und das ohne erneute Gesundheitsprüfung. Besonders für junge Menschen ist dies vorteilhaft, um den aktuellen Gesundheitszustand für die Zukunft zu erhalten, zunächst aber – im Hinblick auf das ggf. eingeschränkte Budget – mit einer geringeren abgesicherten Rente zu starten. Änderungen am Vertrag sind ohne Nachversicherungsgarantien meist nur mit einer erneuten Gesundheits- und Risikoprüfung möglich. Entscheidend kann die Vertragsklausel daher vor allem dann werden, wenn der Versicherte in der Zwischenzeit über einen schlechteren Gesundheitszustand verfügt oder einen risikoreicheren Beruf ausübt.

In diesen Fällen greift die Nachversicherungsgarantie

Ohne erneute Gesundheitsprüfung kann man die Berufsunfähigkeitsrente erhöhen, wenn besondere Lebensereignisse eingetreten sind. Bei welchen Ereignissen die Nachversicherungsgarantie greift, kann sich von Anbieter zu Anbieter unterscheiden. Zu den gängigsten Ereignissen gehören beispielsweise:

  • Heirat oder Scheidung
  • Geburt oder Adoption eines Kindes
  • Erwerb einer Immobilie
  • Gehaltserhöhung
  • Abschluss der Ausbildung, des Studiums oder einer Meisterprüfung
  • Beginn einer selbstständigen Tätigkeit
  • Berufswechsel

Inzwischen bieten auch immer mehr Versicherer in deren Tarifen ereignisunabhängige Erhöhungsmöglichkeiten an. Wichtig ist, dass man sich zum einen vor Vertragsabschluss darüber informiert, welche Möglichkeiten es für die spätere Erhöhungen ohne erneute Risikoprüfung gemäß den tariflichen Bedingungen gibt, und zum anderen sich regelmäßig in Erinnerung zu rufen, bei welchen Ereignissen oder Terminen eine einfache Erhöhung der Leistung möglich ist, um dann zu gegebener Zeit reagieren zu können.

Da die Berufsunfähigkeitsversicherung DIE Vollkaskoversicherung der eigenen Arbeitskraft ist und damit eine der wichtigsten Absicherungen generell darstellt, sollte die Absicherung immer an das aktuelle Einkommen angepasst sein.

Was gilt es noch zu beachten?

Tritt ein relevantes Ereignis ein, muss dies innerhalb einer bestimmten Frist (i. d. R. sechs Monate) der Versicherungsgesellschaft mitgeteilt werden, um die Erhöhung zu beantragen. Eine automatische Erhöhung der Rente findet nicht statt. Außerdem ist die Nachversicherungsgarantie oft an Bedingungen gebunden, schließlich handelt es sich hierbei um ein erhöhtes Risiko, welches auch von Seiten des Versicherers aus kalkulierbar sein muss. Je nach Versicherungsgesellschaft gelten beispielsweise Höchstaltersgrenzen, bis zu denen die Nachversicherungsgarantie in Anspruch genommen werden kann, oder maximale Versicherungssummen, die nicht überschritten werden dürfen.

Dynamik ergänzt sinnvoll

Mit dem Einschluss einer Dynamik kann zusätzlich die Rentenleistung ohne erneute Risikoprüfung erhöht werden. Sie sorgt vor allem dafür, dass sich die Rentenhöhe an die Inflation bzw. kontinuierliche Gehaltssteigerungen anpasst. Anders als bei der Nachversicherungsgarantie ist kein besonderes Ereignis notwendig, damit diese greift. Der Beitrag erhöht sich dabei jährlich um einen bestimmten Prozentsatz, der vor Vertragsbeginn festgelegt wird, und damit dann auch die Versicherungsleistung. Die dynamischen Erhöhung kann i. d. R. auch bis zu zweimal hintereinander ausgesetzt werden. Danach muss sie einmal angenommen werden, damit diese Option nicht entfällt. Es ist also sinnvoll, diese jedes dritte Mal anzunehmen, damit die Dynamik erhalten bleibt.

Sie haben bestimmt noch Fragen - Schreiben Sie uns eine Nachricht

 

Ihr Name (*)

E-Mail-Adresse (*)

Telefonnummer (*)

Betreff

Ihre Nachricht

*) Pflichtfelder

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden


Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Schlüssel aus.