Unser Angebot für Firmen und Gewebebetriebe

Die betriebliche Krankenversicherung

Der Trend zur betrieblichen Krankenversicherung (bKV) ist stark im Kommen, was man nicht zuletzt am in den letzten Jahren stark gewachsenen Angebot vieler privater Krankenversicherer in diesem Bereich sehen kann.

Die „betriebliche Krankenversicherung“ – als Unternehmen Mehrwerte schaffen

Das wichtigste Gut eines erfolgreichen Unternehmens ist sein Personal – in einer Zeit des demografischen Wandels und der stetig wachsenden Flexibilität wird es immer wichtiger, Arbeitnehmer langfristig zu binden, deren Gesundheit zu fördern und ein gutes Image aufzubauen. Die Einführung einer betrieblichen Krankenversicherung ist hierbei ein effektives und flexibles Mittel, um die Leistungsqualität des eigenen Unternehmens zu sichern. Zudem tritt eine Win-Win-Situation ein, denn beide Seiten – Arbeitnehmer und Arbeitgeber – profitieren von den Vorteilen dieser Absicherung.

Welche Vorteile bietet die betriebliche Krankenversicherung aus Arbeitgebersicht?

Reduktion von Ausfallzeiten aufgrund einer besseren Absicherung im Krankheitsfall

Durch Absicherung einer Zusatzversicherung besteht die Möglichkeit, dem Arbeitnehmer im Krankheitsfall eine bessere Versorgung zu ermöglichen bzw. durch die Vorsorge-Bausteine einer möglichen Erkrankung vorzubeugen. Somit entsteht eine Win-Win-Situation für den Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Subjektiver Vorteil

Die Wirkung einer Gehaltserhöhung ist in der Regel sehr kurzlebig. Mit einem vergleichbar geringen finanziellen Aufwand für einen bKV-Tarif profitieren die Mitarbeiter dauerhaft von spürbaren Leistungen.

Besondere Anerkennung für ‚Key Persons‘

Das gewählte Leistungspaket gilt grundsätzlich für alle zu versichernden Arbeitnehmer. Der Arbeitgeber kann daneben aber Zielgruppen bestimmen, denen er erweiterte Leistungen anbieten möchte (z.B. alle leitenden Angestellte erhalten ein besonderes „All-Inklusive-Paket“).

Weitere Vorteile

  • Wertschätzung der Belegschaft aufgrund der Vorsorge durch den Arbeitgeber
  • Vorteile bei der Anwerbung neuer Mitarbeiter (Steigerung der Attraktivität)
  • Nachhaltige Bindung bestehender Mitarbeiter
  • Flexible Gestaltung des Leistungspaketes je nach gewähltem Versicherer
  • Einfache Abwicklung der Vertragsangelegenheiten

Welche Vorteile bietet die betriebliche Krankenversicherung aus Arbeitnehmersicht?

  • Verbesserte Konditionen als bei einem Einzelabschluss, insbesondere: Vergünstigte Beiträge, Keine oder vereinfachte Gesundheitsprüfung, Erlass der Wartezeiten
  • Möglichkeit des Einschlusses der Familienangehörigen
  • Schließung der erheblichen Qualitätslücken in der gesetzlichen Krankenversicherung und zeitgleich eine Verbesserung der eigenen Gesundheitsversorgung.

Wie sieht der Ablauf, die Abwicklung und Vertragsgestaltung aus?

Die meisten Versicherer sehen eine Mindestversichertenanzahl vor, um von den Vorteilen der betrieblichen Krankenversicherung profitieren zu können. Hierbei stehen verschiedene Leistungsbausteine zur Auswahl, die individuell für das zu versichernde Kollektiv ausgewählt und kombiniert werden können. Für eine Unterstützung bei der konkreten Angebotserstellung stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Die Aufnahme der Arbeitnehmer erfolgt in der Regel per Listenmeldung durch den Arbeitgeber an die Versicherungsgesellschaft. Bei der Vertragsgestaltung tritt der Arbeitgeber als Versicherungsnehmer und Beitragszahler auf, der Arbeitnehmer als versicherte Person und Leistungsempfänger. Die Leistungsabwicklung erfolgt ohne Beteiligung des Arbeitgebers direkt zwischen dem versicherten Arbeitnehmer und der Gesellschaft.

Sie haben bestimmt noch Fragen - Schreiben Sie uns eine Nachricht

 

Ihr Name (*)

E-Mail-Adresse (*)

Telefonnummer (*)

Betreff

Ihre Nachricht

*) Pflichtfelder

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW aus.